Führungstraining – Vom Mitarbeitenden zum akzeptierten Chef

Der Wurf ins eiskalte Wasser

Gestern noch Fachkraft – heute Chef.

Der Übergang vom Mitarbeitenden zum Vorgesetzten ist schwieriger, als im Vorfeld oft angenommen oder vermutet. Die grosse fachliche Kompetenz muss auf einmal auf organisatorische und emotionale Themenfelder ausgedehnt werden.

Burn-out | Grundlegendes Gleichgewicht schaffen

Das Spiel mit dem Feuer

Wenn die Seele den Atem verliert.

Burn-out ist in allen gesellschaftlichen Schichten präsent. Mit dem Begriff wird ein Zustand der inneren Leere und der seelischen Verausgabung bezeichnet bei der die Betroffenen nicht nur ihre wiederauflad-baren Energien abgegeben haben, sondern in ihrer Substanz angegriffen und geschädigt sind.

Klausurtagung – Die Definition der Führungs- und Teamrolle

DIE KUNST UND FREUDE, MENSCHEN UND PROZESSE ZU FÜHREN.

FÜHRUNG. Entwicklung und Abstimmung.

Unzählige Führungskräfte sind sich der Tragweite ihrer zusätzlich übernommenen Verantwortung und der damit verbundenen Führungsrolle sehr bewusst.

KOMMUNIKATION – Ein Konflikt als Chance

Zu den Aufgaben einer Führungsperson gehört es auch, schlechte Nachrichten zu überbringen, Kritik zu äussern oder Konflikte zu lösen. Nicht selten werden solche Gespräche auf die lange Bank geschoben oder gar vermieden, weil sie unangenehm sind.

Die Führungskunst auf Messers Schneide

Warum sind Unternehmen dem Tod oft näher als dem Leben?
Häufig werden Notrufe nicht rechtzeitig erkannt und ein Unternehmen regelrecht «zu Grunde geführt».

BURNOUT – Dem Leben entfremdet

Auf einmal fühlen sich Menschen dem Leben entfremdet, das gewohnte Konstrukt eines tempovollen Aneinanderreihens von Pflichten und Aufgaben fällt in sich zusammen.

Leadership Notruf Service

ES BRENNT – an allen Fronten.

FÜHRUNGSKRÄFTE INMITTEN DES GESCHEHENS
Das Feuer „modert“ vor sich hin, die Glut wird immer stärker und verfärbt sich von einem warmen Orangeton in ein SATTES ROT. Es riecht nach ungelösten Problemen und wachsender Hitze.

WERTSCHÄTZUNG – Definierte Kostbarkeit

Je besser „EIN WERT“ eingeschätzt werden kann, umso besser lässt sich „DIE GEFAHR“ abschätzen! Distanzen lassen sich einschätzen, Verhalten lassen sich bewerten und Menschen erwarten eine sorgfältige Beurteilung des Eigenwertes. Produktivität oder Energieverlust stehen zur Auswahl. Die Klarheit in der Definition der Wertschätzung lohnt sich!

Mitarbeitergespräche spannend verpackt

Sympathisch und nachvollziehbar verpackt!
Ein zeitgemässes Führungsverständnis setzt die Auseinandersetzung mit den Menschen und deren Aufgaben voraus. Dadurch wachsen ein gegenseitiges unternehmerisches Denken und ein entwicklungskonzentriertes, zielfokussiertes Handeln.

Führungskompetenzen – Entwickeln. Stärken. Vorleben. Erleben.

Jeder Mensch verbringt einen Drittel seiner Lebenszeit mit Arbeit. Vorzugsweise in einer Tätigkeit, die ihm Spass macht und in welcher er sich mühelos entwickeln und entfalten kann. Bestenfalls entspricht auch das Umfeld seinen persönlichen Wertvorstellungen, damit DIE ARBEIT zu einem prallvollen Energiespender wird.